Worauf es ankommt!

Die größte Gefahr unserer Zeit ist die Dummheit gepart mit Narzismus.

Eine überlebensfähige Gesellschaft braucht Menschen, die um den Wert von Demokratie und Menschenrechte wissen und auch beides verstehen.

Menschen, die vor allem verstehen, dass unser aller Wohl davon abhängt, dass nicht nur narzistisch auf jedes einzelne Privileg für jeden geachtet wird. Demokratie ist ein Kompromiss, der uns so viel Freiheit wie möglich und nur so viele Einschränkungen wie nötig schafft. Das erfordert, auch Verluste für die eigenen Privilegien zu akzeptieren, wenn es der gesamten Gesellschaft zugute kommt. Viele erwarten, dass Menschen Atomkraft und Endlagerstätte in ihrer Nähe akzeptieren müssen, weigern sich aber Windkrafträder zu dulden. Die meisten schimpfen auf die gierigen Politiker und betrügen bei jeder Steuererklärung in jeder nur erdenklichen Weise, bei der sie hoffen noch unter dem Radar für´s Erwischtwerden zu fliegen.

Themen werden nicht nach These und Antithese abgeklopft sondern man holt sich seine Meinung ab und bestärkt diese dadurch, dass man sich nur noch mit bestätigenden Informationen munitioniert.

Wir müssen vorrangig unser eigenes Leben auf Misstände abklopfen und unseren persönlichen Wandel durchführen. Und wir müssen auf die Kernpunkte einer gesunden Gesellschaft achten. Zu den Grundlagen gehören die Einhaltung der Menschenrechte, die Achtsamkeit mit unseren Ressourcen, die Zukunftssicherung mit geeigneten Technologien und der Einsatz von uns allen für das Gemeinwohl.

Es ist Zeit für mehr Verantwortung, Mut und Klartext.